Reitverein-Projekt 2022: Tanzen

Reitverein-Projekt 2022: Tanzen

Von Juli bis August 2022 hatten wir einen besonderen Workshop: Tanzen lernen! Unser Ziel war ein Auftritt zum Hoffest mit einer schönen Choreografie. Unsere Lehrerin hatten wir bald gefunden: Lydia Ohmann, ehemalige Reitschülerin auf dem Hof und nun ausgebildete ADTV-Tanzlehrerin. An drei Workshoptagen hat uns Lydia mit Charme, Schwung und etwas Nachdruck je einen Tanz für die Kleinen und einen für die großen „Kinder“ beigebracht. Es war wunderbar – Balance, Taktgefühl und Ausdauer gibt es zur Freude an der Bewegung und dem Teamgeist mit dazu. Und zum Hoffest am 17.09.2022 konnten wir unsere Tänze vor Publikum zum Besten geben, was besonders unsere Kleinsten mit Stolz erfüllt hat.

Danke Lydia, ohne deinen Einsatz wäre aus diesem wunderbaren Projekt nichts geworden. Danke für deine Engagement, dein Wissen und deine Gabe, das Beste aus uns herauszuholen!

Und danke an das Team der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt, die dieses Projekt unterstützt und gefördert haben. Das war ein Geschenk!

Posted on: 21. September 2022Christina Hallmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.