News

11. Hoffest 2019

Hoffest 2019

Am Sonnabend, dem 14.09.2019
findet vom Reit- und Fahrverein „Dreiländereck“ e.V.
auf dem Hof Symmangk in Hainewalde, Talstr. 28 unser 11. Hoffest statt.

Beginn ab 14.30 Uhr.

Zu erleben gibt es u.a.:
– Schaubild und buntes Programm der Kinder und Jugendlichen
– Basteln und Henna-Tattoos
– Reiten für Jedermann
– Kaffee und Kuchen, Getränke, Verpflegung vom Grill
– Ab 18 Uhr Schwein vom Spieß
– Abendveranstaltung in der beheizten Reithalle
– Musik mit „DJ Jacke“ und Live-Band „Status 2“

Wir freuen uns auf Sie.
Ihr Reit- und Fahrverein „Dreiländereck“ e.V. in Hainewalde

Der Müll anderer Leute

Gute Ideen entwickeln sich ja manchmal aus Ärgernissen. Als in diesem Frühjahr die Tage wärmer wurden und das Gras wieder zu wachsen begann, sind einige unserer Reitmädels natürlich auch auf die Koppeln gucken gegangen, in Vorfreude der kommenden grünen Saison. Aber was sie da sahen, war dann nicht mehr so schön. Über den Winter war uns einiges an Müll zugeflogen, der dann auf den Wiesen lag. Nun ist das nicht nur schlecht anzusehen, sondern für Pferde auch ziemlich ungesund und überhaupt ein großes Ärgernis. Daraus entstand dann die Idee, den Müll wieder einzusammeln, auch wenn man eigentlich nichts dafür kann. Und weil die Absicht schon mal da war, wurde die Idee geboren, dann auch einige andere Flächen in unserer Gemeinde zu bereinigen. Natürlich haben wir dann auch Kontakt mit dem Gemeindeamt aufgenommen und wurden nicht nur bestärkt sondern auch mit der Aussicht auf Unterstützung wurde aus der Idee dann konkrete Planung. Dabei war aber noch gar nicht klar, ob sich auch genügend Helfer aus dem Verein finden würden. Warum sollte jemand freiwillig den Müll anderer Leute wegräumen? Aber hier wurden wir positiv enttäuscht, also sozusagen in der Absicht bestärkt. Es fanden sich doch etliche Mitmacher. Und wie auf dem Foto gut zu sehen ist, sind in kürzester Zeit nicht nur etliche Müllsäcke zusammengekommen, sondern man staunt auch, was man da so alles findet, von Stiefeln über Reifen bis hin zu Stehlampen.

Auf jeden Fall hoffen wir, dass nicht nur die Pferde in diesem Sommer nur Gras auf ihren Wiesen finden, sondern auch Einwohner und Gäste der Gemeinde sich an saftigem Grün erfreuen können. Und wenn dann noch das Wetter mitspielt, kann es ein schönes Jahr werden. In diesem Sinne wünschen wir allen noch einen schönen Frühling

Reithallenfasching

In diesem Jahr hat den Winterferien zwar etwas der schöne Winter gefehlt, aber das hindert uns natürlich nicht daran, auch diese Zeit mit unseren Pferden zu verbringen. Traditionell ist der Winter bei den Pferden ja eine etwas ruhigere Zeit, in der nicht so viele Ereignisse stattfinden, sondern sich stattdessen jeder etwas mehr der Basisarbeit widmet oder sich gleich in wärmere Gefilde in Urlaub verkrümelt. Aber die Faschingszeit lassen wir deswegen trotzdem nicht einfach so vorrübergehen. Eine kleine Feier dazwischen schieben geht immer noch, und so haben wir die Ferientage mit einem Reithallenfasching für die Kinder abgeschlossen. Das Wetter war uns dank Halle egal und wir hatten viel Spaß dabei.

Wenn das Frühjahr erwacht gibt es dann auch wieder mehr Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien. Natürlich fallen dann auch erstmal wieder diverse Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen an, bei denen wir auf tatkräftige Unterstützung hoffen. Umso schöner sind dann die sportlichen Aktivitäten, Seminare und Ereignisse, die wir jetzt schon anfangen zu planen. Für die bevorstehende Saison wünschen wir uns und ihnen Erfolg beim Reiten, Freude beim Umgang mit den Pferden oder auch nur eine schöne Zeit auf dem Hof.

Hoffest 2018

Einladung zum Hoffest am 15.09.2018

Am Sonnabend, dem 15.09.2018 ab 14:30 Uhr, findet unser 10. Hoffest statt und wir laden alle herzlich auf den Reiterhof Symmangk, Talstraße 28 in Hainewalde ein.

Es erwartet Sie:

  • Schaubild und buntes Programm der Kinder und Jugendlichen
  • Basteln und Henna-Tatoos
  • Reiten für Jedermann
  • Angebote auf dem Aktionsring: Pferde-Schaubeschlagen, Bodenarbeit, Steckenpferdparcour
  • Kaffee und Kuchen, Getränke, Verpflegung vom Grill
  • Ab 18 Uhr Schwein aus dem Smoker
  • Abendveranstaltung in der Reithalle

Kommen und Zuschauen lohnt sich – wir freuen uns auf viele Gäste!

Ihr Reit- und Fahrverein Dreiländereck e.V.

Unsere Reithalle – ein Zwischenbericht

Wir brauchen eine Reithalle – dieser Wunsch schwebt schon so lange in unseren Köpfen. Als Anfang dieses Jahres die FN (Deutsche Reiterliche Vereinigung) eine Ausschreibung für die Förderung einzelner Projekte von Reitsportvereinen veröffentlichte, verfassten wir kurzerhand eine ansprechende Bewerbung. Im April war die Freude dann groß, denn von etwa 300 Bewerbervereinen waren wir unter den glücklichen, die 500 € für ein Bauprojekt bekamen.

Mit 500 € baut man keine Reithalle, aber der Anfang war gemacht und wir verfolgten dieses Ziel nun sehr hartnäckig. Ein Antrag auf Förderung wurde an die Sparkasse gestellt, die uns mit 100 € unterstützt. Im Juni riefen wir eine Spendenaktion über die Volksbank-Crowdfundingplattform ins Leben, die sehr erfolgreich war und uns um 2.577 € näher an unser Ziel gebracht hat.

Beflügelt von diesem Erfolg bewarben wir uns im September beim Radiosender MDR Jump um die ausgeschriebenen Vereinshilfe. 5 x 5.000 € sollte es geben und obendrein eine MDR Jump-Party beim Erstplazierten. Mit viel Enthusiasmus und Einsatz drehten wir ein kleines Bewerbervideo – und wurden in die Endrunde aufgenommen. Viele Tausend-Voting-Clicks später konnten wir mit dem 3. Platz einen Scheck über 5.000 € entgegennehmen.

      

Und natürlich war auch unser Hoffest ein voller Erfolg. Wir haben es geschafft, die Halle soweit herzurichten, dass wir darin feiern konnten. Danke an alle fleißigen Bauhelfer und Hofffestvorbereiter, das war ein großes Stück Arbeit und wir haben es geschafft!

Ausräumen …

…Einladen…

…Feiern!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für den Großteil der Bausumme wird ein öffentlicher Förderantrag gestellt. Da dort immer ein Eigenbeitrag geleistet werden muss, sind wir unheimlich froh über die vielen Aktionen in diesem Jahr, die so erfolgreich verlaufen sind und uns eine große Last abnehmen. Es waren viele Unterstützer, Spender und sehr viel Zeit und Durchhaltevermögen nötig um dahin zu kommen und wir schätzen uns glücklich, ein hervorragend funktionierendes Netz aus helfenden Händen und Köpfen zu haben. DANKE!

Euer Reit- und Fahrverein Dreiländereck e.V.

MDR Jump Vereinshilfe für den Reitverein

MDR JUMP-Party zu gewinnen –

wir brauchen Eure Hilfe!

Bis zum 16.09.2017, dem Tag unseres Hoffestes, hatten wir Zeit uns bei MDR Jump um eine Vereinshilfe zu bewerben. Dafür sollte ein Video eingereicht und einige Fragen beantwortet werden. Natürlich haben wir mitgemacht und ….

Wir haben es geschafft und sind in der Endrunde für die MDR Jump Vereinshilfe. Neun Vereine stellen sich einem Voting, der erste Platz sind immerhin 10.000 € und eine große MDR Jump-Party, Platz zwei bis vier bekommen je 5.000 €. Da wir immer noch viel Geld für den Bau der Reithalle benötigen, freuen wir uns unheimlich, so weit gekommen zu sein.

Doch jetzt brauchen wir wieder die Mithilfe ALLER: Bitte so oft wie möglich für den Reit- und Fahrverein Dreiländereck e.V. abstimmen (Link: http://www.jumpradio.de/aktion/vereinshilfe/vereinshilfe-voting-102.html). Momentan liegen wir auf Platz 2, aber wir wollen den 1. Platz erreichen und mit euch die große MDR Jump-Party feiern!! Mitmachen lohnt sich!

Bitte voten, bitte weitersagen, bitte daumendrücken…DANKE!

Euer Reit- und Fahrverein Dreiländereck e.V.

P.S. Das Ergebnis gibt es am 02.Oktober 17 ab 5:50 Uhr bei der MDR Jump Morningshow.

9. Hoffest am 16.09.2017 auf dem Reiterhof in Hainewalde

Einladung zum Hoffest am 16.09.2017

Am Sonnabend, dem 16.09.2017 ab 14:30 Uhr, findet unser 9. Hoffest statt und wir laden alle herzlich auf dem Reiterhof Symmangk, Talstraße 28 in Hainewalde ein. Es erwartet Sie:

  • Schaubild und buntes Programm der Kinder und Jugendlichen
  • Basteln und Henna-Tatoos
  • Reiten für Jedermann
  • Kaffee und Kuchen, Getränke, Verpflegung vom Grill
  • ab 18 Uhr Bio-Rind aus dem Smoker
  • Abendveranstaltung in der Reithalle

Alle Gäste sind aufgefordert, einen alten Löffel mitzubringen. Was es damit auf sich hat? Dieses Geheimnis lüften die Kinder und Jugendlichen am 16. September 2017 mit ihrem Hoffestprogramm. Kommen und Zuschauen lohnt sich – wir freuen uns auf viele Gäste!

Ihr Reit- und Fahrverein Dreiländereck e.V.

Spendenprojekt „Eine Reithalle für den Reitverein Hainewalde“

Unser Spendenprojekt „Eine Reithalle für den Reitverein Hainewalde“ ist online – Mitmacher gesucht!


Bis 23. August 2017 läuft unsere Spendenaktion über die Volksbank Löbau-Zittau. Wir wollen eine Scheune unseres 4-Seiten-Hofes zur Reithalle umbauen, damit uns das Wetter nie wieder einen Strich durch die Reitstunde machen kann. Damit wir mit dem Bau beginnen und unser Hoffest am 16.09.2017 darin feiern können, benötigen wir dringend finanzielle Hilfe.

Mitmachen ist ganz einfach: Auf den obersten Schriftzug im Bild oben klicken, um zur Volksbankspendenseite zu gelangen oder diesen Link aufrufen https://vb-loebau-zittau.viele-schaffen-mehr.de/reithallehainewalde und online spenden. Für jede Spende ab 10 € legt die Volksbank noch einmal 10 € drauf. Doch erreichen wir unser Spendenziel nicht, bekommen wir kein Geld ausgezahlt. Deshalb hoffen wir ganz sehr auf zahlreiche Unterstützer! Die Kinder und Pferde vom Reitverein in Hainewalde sagen schonmal herzlich DANKE!

Die Scheune liegt direkt am Reitplatz, ideal für uns als Reithalle.

Hofansicht – hier noch mit Bewohner, die bekommen ein neues Domizil gebaut.

Die Kinder freuen sich schon auf wetterunabhängiges Reiten.